Archiv der Kategorie 'Theorie'

Der Container-Hype

Die bürgerlichen Medien haben jetzt schon im Frühling ihr Sommerloch! Sie stürzen sich auf ein randständiges Thema, als gäbe es keine Berichte über „barbarische Schlächtereien“ in Afrika, keinen Verlautbarungsjournalismus und keine Kaninchenzüchtervereine mehr, mit denen sie ihre Blätter füllen können.
Derzeit häufen sich die Berichte über das Containern. Die bevorzugte Form ist eine Reportage, meist […]

Kritische Gedanken zum Containern. Know Your Enemy II.

Macht Containern Spaß?
Der Spaß am Containern ist vielleicht die Freude darüber, ein Schnäppchen gemacht und so dem Kapital ein Schnippchen geschlagen zu haben, ohne dabei erwischt worden zu sein. Wer will nicht den Zehnerl und den Wecken? Containern heisst, in den stinkenden Mülltonnen der Supermärkte zu wühlen und u.U. in eklige Aasreste zwischen ditschigem, […]

Meta

Du browst gerade in den der autonome container-blog Weblog-Archiven nach der Kategorie 'Theorie'.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: